Schichtfleisch
Schichtfleisch aus dem Rockcrok

Schichtfleisch

 

Zutaten:   1,5kg Nackenbraten am Stück oder in

                   Scheiben

               2   große Gemüsezwiebeln

              30   Scheiben durchwachsener Speck

                1   Flasche Barbecue-Soße

              Gewürz für´s Fleisch

 

 

 

 

 

 

 

 

Grill einheizen. Den Schweinenacken mit dem Kochmesser -grün- in 1 cm dicke Scheiben schneiden.

Dann das Fleisch nach Geschmack würzen.

Die Gemüsezwiebeln mit dem kleinem Küchenhobel in Scheiben schneiden.

Den Rockcrok 2,3l mit den ganzen Speckscheiben auslegen. Dann den Topf schräg halten und abwechselnd Fleisch und Zwiebeln in den Topf geben, bis der Topf voll ist. 

Den Rockcrok geradestellen und die Soße komplett darüber schütten.

Mit den überstehenden Speckscheiben das Fleisch zudecken.

Dann bei 200 Grad 2 Std auf den Grill.

Dazu gibt es ein leckeres Kräuterfaltenbrot.

 

 

 

 

Download
Schichtfleisch aus dem Rockcrok(R)
Schichtfleisch aus dem Rockcrok(R) von Pampered Chef (R)
Schichtfleisch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 201.1 KB
Hackfleisch-Pizza
Hackfleisch-Pizza

Hackfleisch Pizza

Zutaten für den Teig:  270g Mehl

                             2TL Backpulver

                             1 TL Salz

                            250g Jogurt (1,5%)

 

Zutaten für den Belag:  250g Rindergehacktes

                               1/2  Zwiebel

                               1 EL Öl

                             250g  Käse am Stück

                             50ml Ketchup

                              2EL Senf

                                                                                      10 Gewürzgürkchen

                                                                                      1  Gemüsezwiebel

Grill einheizen. Wenn der Grill heiß genung ist dann kann das Hackfleisch mit der Zwiebel in Öl auch in einem Rockcrok (R)  auf dem Grill angebraten werden. Mit Mixen&Zerkleinern krümmelig machen, Salz und Pfeffer dazugeben. Saft abgießen. 

Nun Mehl, Backpulver und Salz in unsere Glasschüssel geben und mit dem Teigmischer mischen. Jogurt dazu geben und weiter mit dem Teigmischer gründlich vermengen. Den Teig auf unsere Backunterlage geben, diese mit etwas Mehl aus dem Streufix bestäuben und nun den Teig 4 Min gut durchkneten. So lang mit dem Streufix Mehl dazu geben, bis der Teig nicht mehr klebt. 

Dann den Rockcrok(R)-Grillstein gut einfetten. Den Teig mit dem Teigroller auf der Backunterlage zu einem Kreis ausrollen. Dann den Teig auf den Grillstein geben und einstechen. Den Rockcrok(R) Grillstein auf den Grill geben und ca. 10Min auf dem geschlossenen Grill goldbraun backen.

In der Zwischenzeit den  Ketchup mit dem Senf verrühren. Dann mit dem kleiner Küchenhobel die Gewürzgurken und die Zwiebel reiben ( wer mag kann auch noch Tomaten drauf reiben) und den Käse mit der Microplane (R) Reibe schon mal reiben. 

Dann den Grillstein vom Grill nehmen und auf ein Kuchengitter stellen. Mit dem Alles auf einem Streich den Boden umdrehen und mit dem Alles auf einem Streich die Ketchup-Senf-Mischung auf der Pizza verteilen. Dann das Gehacktes mit der Hälfte des Käses drauf geben. Die Zwiebel und Gurken (evtl Tomaten drauf geben) mit dem restlichen Käse bestreuen. Den Grillstein wieder auf den Grill geben.

Geschlossen weitere 6MIn den Grillstein auf den Grill geben, bis die gewünschte bräune erreicht ist.

Download
Hackfleisch Pizza
Rezepte für den Grillstein von Pampered Chef(R)
Hackfleisch Pizza.pdf
Adobe Acrobat Dokument 232.7 KB

Gemüse-Pizza
Gemüse-Pizza

Gemüse-Pizza

Zutaten für den Teig:       400g   Mehl

                                200ml  Wasser

                                  2TL   Salz

                                  3EL   Öl

                                   1/2   frische Hefe

 

Zutaten für den Belag:      250g  Champions

                                    2   Paprika

                                    1    Zucchini

                                    10   Gewürzgurken

                                    2   Gemüsezwiebeln

                                                                                    250gr   Käse am Stück

                                                                                    1 Dose    Tomatenstücke

 

Grill einheizen.

Mehl, Salz, Öl, Wasser und Hefe mit dem Teigmischer gut vermengen und dann zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in der großen Nixe 1 Std gehen lassen.

 

Währenddessen Pilze putzen und mit dem kleinen Küchenhobel in Scheiben schneiden. Die Paprika mit dem Ausstechen und Mehr innen putzen und dann mit den Gemüseraspler in Streifen schneiden. Die Zucchini putzen und mit dem kleinen Küchenhobel in Scheiben schneiden. Auch die Gemüsezwiebeln mit dem kleinen Küchenhobel in Scheiben schneiden. Die Gewürzgurken in Scheiben schneiden. 

Nach dem der Teig gegangen ist, diesen auf der Teigunterlage mit dem Teigroller zu einem runden Teig ausrollen. Den Rockcrok(r)-Grillstein mit Öl einfetten und dann den Teig darauf geben. Den Rockcrok(R)-Stein mit den Teig auf den Grill geben. Den Teig auf den geschlossenen Grill ca 5 Min backen. Dann den Grillstein runter nehmen auf das Kuchengitter stellen. MIt Alles auf einem Streich den Teig wenden. 

Nun die Tomatenstücke auf den Teig verteilen. Die Pilze, Paprika, Gurke, Zucchini und die Gemüsezwiebeln auf den Teig geben. Den Käse mit der Microplane(R) Reibe auf der Pizza verteilen.

Nun den Rockcrok(R)-Grillstein wieder auf den Grill geben und ca. 15 Min mit Deckel fertig grillen. 

 

Download
Gemüse-Pizza Rezept
Rezepte für den Rockcrok(r) Grillstein von Pampered Chef
Gemüse Pizza.pdf
Adobe Acrobat Dokument 226.1 KB

Forelle vom Gril
Forelle vom Grill

Forellen vom Grill

Zutaten:      2    Forellen

                1     Zitrone

                Rosamriennadeln

             60g    Butter

                Salz, Pfeffer, 

 

 

 

 

 

 

Forellen sauber machen. 

Von der Zitronen mit der Microplane(R)-Zester Zitronenzesten machen. Diese auf und in die Forellen geben. In jeder Forelle ein Stück Butter geben und Rosmariennadeln. Dann mit der Zitruspresse eine halbe Zitrone auspressen und den Saft auf und in die Forellen geben.

Den Rockcrok(R)-Grillstein mit etwas Öl einfetten und dann die Forellen drauf legen. 

Ich habe die Forellen, ohne zu wenden, in dem geschlossen Grill ca. 15 Min grillen lassen.

Download
Forellen vom Grill
Rezepte vom Rockcrk(R) Grillstein von Pampered Chef(R)
Forellen vom Grill.pdf
Adobe Acrobat Dokument 212.9 KB